Besuch in der Neptun-Werft
Die Mitglieder des RC Rostock erhielten einen guten Überblick über die Werftproduktion am Standort.
4-L in Rostock
Die Evangelische Grundschule Kavelstorf konnte über das 4-L Projekt gefördert werden.
Kirchenexkursion 2018
Am 16.06.2018 fand die diesjährige Exkursion des RC Rostock in die Kirchen der Umgebung statt.
Kirchenexkursion des Clubs ...
Zahlreiche Mitglieder des Clubs nahmen an einer Kirchenexkursion in der Nähe von Rostock teil
Benefizkonzert in der HMT
Zu Gunsten des Projektes Musikali fand mit den beiden Rostocker Clubs Konzert in der HMT statt
Tagesausflug Vormann ...
Tagesausflug im Juni auf der Ostsee vor Warnemünde
Besuch im Globus
Wir erhielten einen intensiven Einblick hinter die Kulissen.
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Gründung des Rotary Clubs in Rostock im Herbst 1989

Im Herbst 1989 wurde die politische Spaltung Deutschlands überraschend beendet. In einer friedlichen Revolution warf das Volk der DDR seine Fesseln der vierzigjährigen Diktatur des Proletariats ab. Die Wiedervereinigung beider deutscher Staaten, nach der sich viele Menschen insbesondere in den nun neuen Ländern gesehnt hatten, war als große politische und menschliche Aufgabe vom deutschen Volk zu vollenden.. Endlich war auch für uns in Rostock ein Anschluss an die Welt auf geistigem und wirtschaftlichem Gebiet möglich. Den meisten Menschen in Ostdeutschland war die Bezeichnung ROTARY neu. Auf deutschem Boden hatten zwei aufeinander folgende Diktaturen die weltweit verbundenen Rotary Clubs über 30 Jahre lang verboten. Rotarier aus Bremen beschlossen gleich nach der politischen Wende, dass in Mecklenburg, wo es auch vor 1933 keine derartigen Clubs gegeben hatte, Rotary Fuß fassen sollte und wählten dafür im Geist der alten Hansestädte die Partnerstadt Rostock aus. Einer von den Gründungsmitgliedern sah im August 1989 bei einem Museumsdirektor in Schleswig ein Rotaryabzeichen und wunderte sich im Stillen, wieso dieser Mitglied einer Maschinenbauvereinigung sei. Wenige Monate später trug auch er das Abzeichen mit dem Rotaryrad und kannte die Vier-Fragen-Probe von Rotary, nach der  sich weltweit alle rotarischen Mitglieder richten:

- Ist es wahr?

- Ist es fair für alle Beteiligten?

- Wird es Freundschaft und guten Willen fördern?

- Wird es dem Wohl aller Beteiligten dienen?

Unser Clubleben ist gekennzeichnet durch ein abwechslungsreiches Programm von Vorträgen, Besuchen von Firmen oder Einrichtungen unserer Umgebung, gemeinsamen Aktivitäten sowie einer jährlichen Clubreise. Die Vorstellung der Mitglieder untereinander, für neue Mitglieder der jedes Mal aufregende erste Ego-Bericht, wurde von der ältere Generation schon lange durch Ego-Berichte II ergänzt. Vorträge der Mitglieder aktiviert ein Vortragswart in sorgfältiger Mischung interner und externer Referenten. Zu den traditionellen gemeinsamen Aktivitäten zählen Kaminabende in den Häusern der Mitglieder, Wanderungen oder Kegelabende, denen mitunter eine regere Beteiligung zu wünschen ist.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Kirchenexkursion
Kirchenexkursion 2018
In der Galerie sind einige Impressionen zu diesem traditionellen Event des RC Rostock zu finden.
In der Galerie sind einige Impressionen zu diesem traditionellen Event des RC Rostock zu finden.
Zum 4. Mal waren am 16. Juni 2018 Mitglieder des RCR mit ihren Angehörigen, insgesamt 30 Personen, unterwegs zu einer Exkursion zu mecklenburgischen Dorfkirchen.   Die erste Station war Bristow am Malchiner See. Diese Kirche von 1593 war der erste Neubau nach Einführung der Reformation in Mecklenburg im Jahr 1549. Die von außen nicht zu vermutende Innenausstattung weckte bei den Teilnehmern tiefe Bewunderung und Freude aus. Eine Harmonie von Farbe und üppiger figürlicher und bildnerischer Gestaltung! Pastor Johannes Holmer informierte über die Geschichte dieser Kirche und über die heutige Gottesdienstpraxis.   In der Kirche ...

Addison Schwing
Verabschiedung Addison
Addison verabschiedete sich aus dem Club mit einem Vortrag über seine Heimat Milford, Con., USA
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
18.12.2018
18:00 Uhr
Rostock
Steigenberger Hotel Sonne
Regionale Verteilung sozialer Risiken in Rostock
25.12.2018
13:00 Uhr
Rostock
Steigenberger Hotel Sonne
Feiertag - kein Meeting
01.01.2019
18:00 Uhr
Rostock
Steigenberger Hotel Sonne
Feiertag - kein Meeting
PROJEKTE DES CLUBS
Kirchenorgel
Kirchenorgel
Heuscheune Nix

Heuscheune Nix
Kindergarten Krokowa

Kindergarten Krokowa
Rotary Magazin
Rotary Clubs in Deutschland und Österreich beteiligen sich am kulturellen Leben ihrer Heimatorte und fördern Künstler. MEHR
Rotary Clubs in Deutschland und Österreich beteiligen sich am kulturellen Leben ihrer Heimatorte und fördern Künstler. MEHR
Türchen auf: Lassen Sie sich von den Adventskalender-Motiven der Clubs inspirieren. Beantworten Sie unsere Gewinnfrage.
Türchen auf: Lassen Sie sich von den Adventskalender-Motiven der Clubs inspirieren. Beantworten Sie unsere Gewinnfrage.
Die Volksparteien werden kleiner, neue Parteien wachsen. Wo sind die Schnittmengen zwischen den politischen Lagern?
Ein eigener "Bröckedde" aus der Werkstatt von Illustrator Marcus Schäfer: Einfach aussuchen und anklicken. - Kommt ins Haus!
Das Lied "Stille Nacht" gehört einfach zu Weihnachten. Vor 200 Jahren erklang es zum ersten Mal im Salzburger Land.
Wenn Rauch aufsteigt und es knallt, macht Chemie gleich viel mehr Spaß - Lernen mal anders. Rotarier lassen sich was einfallen.
Vor zweihundert Jahren erklang im Salzburger Land erstmalig das heute weltberühmte Lied „Stille Nacht“
Gedanken zur Frage, was nach dem Parteiensystem heutiger Prägung kommen könnte
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Rostock. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Dienstags 18 Uhr c.t., jeden 4. Dienstag im Monat um 13 Uhr, Ort: Steigenberger Hotel Sonne, Neuer Markt 2, 18055 Rostock
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×